Dëse 25. Juni ass de Kaffisdësch gedeckt - am Kino!

Och dëse Mount kënnt Dir Sonndes Moies op de Ciné Breakfast an de Ciné Utopia goen !

Wat ass de Ciné Breakfast ?

De Ciné Breakfast ass déi Occasioun fir mat der ganzer Famill Sonndes Moies am Kino fir d’Moiesiessen sech ze treffen an duerno e Film au Choix kucken ze goen.

Vun 10h30 un ass de Kaffisdësch am Utopia gedeckt wou et da Kaffiskichelcher a Gedrénks ginn.

5 verschidde Filmer stinn um Programm:

  • 1 Avant-Première
  • 1 Blockbuster
  • 3 nei Filmer déi am Programm sinn.

Mir verspillen Tickete fir all déi Filmer déi dëse 25. Juni lafen - Sicht Iech een eraus:

  • Song to Song
  • Le Grand Méchant Renard
  • Visages Villages
  • The Promise
  • UNA



Song to Song

Auf einer Party des einflussreichen Produzenten und Musikmoguls Cook (Michael Fassbender) lernen sich die hoffnungsvollen aufstrebenden Musiker Faye (Rooney Mara) und BV (Ryan Gosling) kennen. Faye hat in der Hoffnung auf bessere Karriereaussichten vor einiger Zeit eine Affäre mit Cook begonnen und BV ist Cooks neueste Entdeckung, doch die beiden beginnen trotzdem eine Beziehung - allerdings ohne, dass BV von Faye und Cook weiß. Doch die Dreiecksbeziehung ist nicht von langer Dauer, denn Cook lernt nur wenig später die Kellnerin Rhonda (Natalie Portman) kennen und verführt sie. Als BV dann aber eines Tages von Fayes Vergangenheit mit Cook erfährt, trennen sie sich. Doch in der lebendigen Musikszene von Austin finden die beiden schnell wieder eine neue Liebe: BV lernt die ebenfalls frisch getrennte Amanda (Cate Blanchett) kennen, während Faye eine Beziehung mit der Französin Zoey (Bérénice Marlohe) beginnt.


Mat: Ryan Gosling, Rooney Mara, Michael Fassbender
Regisseur: Terrence Malick
Dauer: 145 Minutten
Joer: 2017
Alter: +6 Joer
Genre: Romance/Drama
 



Le Grand Méchant Renard

Face à un lapin idiot, un cochon jardinier, un chien paresseux et une poule caractérielle, un renard chétif tente de trouver sa place en tant que grand prédateur. Devant l'absence d'efficacité de ses méthodes, il développe une nouvelle stratégie. Sa solution : voler des oeufs, élever les poussins, les effrayer et les croquer. Mais le plan tourne au vinaigre lorsque le renard se découvre un instinct maternel...


Mat: Céline Ronte, Boris Rehlinger, Guillaume Bouchède
Regisseur: Benjamin Renner, Patrick Imbert
Dauer: 80 Minutten
Joer: 2017
Alter: Kanner zougelooss
Genre: Animatioun / Famill



Visages Villages

Agnès Varda et JR ont des points communs : passion et questionnement sur les images en général et plus précisément sur les lieux et les dispositifs pour les montrer, les partager, les exposer.
Agnès a choisi le cinéma.
JR a choisi de créer des galeries de photographies en plein air.
Quand Agnès et JR se sont rencontrés en 2015, ils ont aussitôt eu envie de travailler ensemble, tourner un film en France, loin des villes, en voyage avec le camion photographique (et magique) de JR. Hasard des rencontres ou projets préparés, ils sont allés vers les autres, les ont écoutés, photographiés et parfois affichés.
Le film raconte aussi l’histoire de leur amitié qui a grandi au cours du tournage, entre surprises et taquineries, en se riant de leurs différences.


Regisseur: Agnès Varda, JR
Dauer: 89 Minutten
Joer: 2017
Alter: Kanner zougelooss
Genre: Dokumentar



The Promise

Der armenische Medizinstudent Michael (Oscar Isaac) reist im Jahr 1914 kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs für sein Studium nach Konstantinopel. Dort lernt er den Fotojournalisten Chris Myers (Christian Bale) und dessen Geliebte, die Künstlerin Ana (Charlotte Le Bon), kennen, die aus Paris in die Stadt am Bosporus gereist sind. Michael verliebt sich hoffnungslos in Ana, die so wie er armenische Wurzeln hat und seine Liebe schon bald erwidert. Doch die leidenschaftliche Liebesbeziehung der beiden gerät in Gefahr, als um sie herum der Krieg ausbricht und das vormals so lebendige und multikulturelle Konstantinopel im Chaos versinkt. Michael und Ana fliehen gemeinsam und müssen dabei angesichts des drohenden Genozids an den Armeniern nicht nur für ihre Liebe zueinander kämpfen, sondern auch ums nackte Überleben.


Mat: Oscar Isaac, Christian Bale, Charlotte Le Bon
Regisseur: Terry George
Dauer: 134 Minutten
Joer: 2017
Alter: + 12
Genre: Romance / Drama



UNA

Als eines Tages plötzlich die schöne Una in seinem Büro auftaucht, wird Ray ungewollt mit seiner dunklen Vergangenheit konfrontiert. 15 Jahre zuvor verband ihn mit der damals noch minderjährigen Tochter seines Nachbarn eine verbotene Liebesaffäre, für die Ray schließlich verhaftet und verurteilt wurde. Inzwischen hat sich Ray unter anderem Namen ein neues Leben aufgebaut - für Una hingegen scheint die Zeit stillgestanden zu haben. Es folgt eine erbarmungslose Aufarbeitung längst begrabener Erinnerungen mit fatalen Konsequenzen.


Mat: Rooney Mara, Ben Mendelson, Riz Ahmed, Tara Fitzgerald, Tobias Menzies
Regisseur: Benedict Andrews
Dauer: 94 Minutten
Joer: 2016
Alter: + 12
Genre: Drama





Matspillen a gewannen!

Äntwert richteg op dës Fro a schonns sidd Dir an der Loustrommel matdran!

Song to Song
Le Grand Méchant Renard
Visages Villages
The Promise
UNA

D'Quizfro

Utopia
Utopolis Kierchbierg
Utopolis Belval


An nach e puer Donnéeën iwwert Iech:


Meng Donnéeë si richteg an ech sinn domatter averstane fir mäi Formulaire ze schécken!

Jo Nee