Kleines KuliversumEingelegte Radieschen

Ihr kauft oder erntet Radieschen und schon kurze Zeit später könnt ihr sie auf den Kompost werfen, weil sie einfach nicht lange frisch bleiben.

Kennt Ihr das? Dafür habe ich heute eine Lösung für euch!

Zutaten für 7 Gläser à 220ml:

3 Bund Radieschen

Für den Sud:
500ml weißer Balsamico Essig
400ml Wasser
100g Zucker
2 TL Salz

Pro Glas:
1 TL Senfkörner
1/2 TL gemischte Pfefferkörner
1 Gewürznelke
1 kleines Stückchen Lorbeerblatt

Zubereitung:

1.Radieschen putzen und das Grün sowie unten die Wurzel entfernen
2.Radieschen in feine Scheiben schneiden oder hobeln
3.Balsamico Essig mit Wasser, Zucker und Salz aufkochen
4.Währenddessen die Gläser vorbereiten: Radieschen auf die Gläser aufteilen, Senfkörner, Pfefferkörner, Gewürznelken und Lorbeerblätter hinzugeben
5.Den heißen Sud bis ca 1/2cm unter dem Rand auffüllen und Luftdicht verschließen
6.Mindestens einen Tag ziehen lassen und im Kühlschrank aufbewahren