Kache mam Malou Salsiccia - Tomaten – Kichererbsen

Hier ist ein Rezept, das tatsächlich nur aus 3 Hauptzutaten besteht und innerhalb von 20 Minuten zubereitet werden kann.

Wer meinen Blog verfolgt weiß, dass meine Zutatenliste manchmal etwas lang ist und meine Rezepte auch mal aufwendiger sein können. Aber dieses Rezept nicht, ich liebe es, genau weil es sehr schnell gemacht ist, aber lauter gute Zutaten enthält und richtig lecker schmeckt. Seht es euch an und viel Spaß beim Ausprobieren. 


Das braucht Ihr für 4 Portionen:

4 frische italienische Salsiccia
1.2kg (1 große und eine kleine Dose) in Würfel geschnittene Tomaten aus der Dose
1 Dose Kichererbsen
Salz, Pfeffer, Piment d'Espelette, italienisches Nudelgewürz

Und so gehts:

Einen mittelgroßen Topf auf den Herd setzen. Die Tomatenwürfel hineingeben.

Die Wurst aus der Haut pellen, die Fleischmasse in kleine Stücke zupfen und zu den warmen Tomaten geben.

Die Gewürze dazu geben, Deckel drauf und für 20 Minuten köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Nudeln kochen.

Zum Schluss noch die Kichererbsen dazu geben, umrühren und fertig ist eine einfache aber geschmackvolle Tomatensauce, die in nullkommanichts gemacht ist.

Die Nudeln mit der Sauce vermischen, etwas Parmesan drüber und los geht’s.....