WooltzKoalitiounsaccord tëscht LSAP an CSV steet

De Fränk Arndt vun der LSAP bleift Buergermeeschter. 1. Schäffe gëtt de Patrick Comes vun der CSV.

Och de Pierre Koppes vun der LSAP an den Albert Waaijenberg vun der CSV sinn am Schäfferot.

Hei dat offiziellt Schreiwes:

PRESSEMITTEILUNG

Koalitionsabkommen zwischen der LSAP und der CSV in der Gemeinde Wiltz

Für die anstehende Legislaturperiode bis 2023 haben sich die LSAP und die CSV am  12.  Oktober 2017 auf ein Koalitionsabkommen geeinigt. Die LSAP bleibt mit 6 Sitzen weiterhin die stärkste Partei in Wiltz und die CSV ist mit nunmehr 5 Sitzen der deutliche Sieger von den Wahlen am letzten Sonntag. Die neue Koalition wird vom heutigen Bürgermeister und Nord-Abgeordneten Fränk Arndt, der bei den Wahlen bei weitem die meisten Stimmen hatte, geführt werden. Den Posten des 1. Schöffen werden die Christlich-Sozialen mit ihrem Spitzenkandidaten Patrick Comes stellen.  Des weiteren werden die jeweiligen Zweitgewählten, Pierre Koppes von der LSAP und Albert  von der CSV, dem neuen Schöffenrat der Gemeinde Wiltz angehören. Damit wird dem Wählerwillen größtmöglich Rechnung getragen.

Dieses Koalitionsabkommen muss von den jeweiligen Parteigremien noch gutgeheißen werden.

Die strategische Positionierung von Wiltz als starkes regionales Zentrum in den Luxemburger Ardennen wird auch in Zukunft konsequent von den beiden Koalitionspartnern getragen werden und die großen Entwicklungsleitlinien um die Themen Erziehung und Weiterbildung, Tourismus, Wirtschaft und Arbeitsplätze, hochwertiger Wohnungsbau, Freizeitinfrastrukturen sowie soziale Auffangstrukturen bleiben die Prioritäten des neu gewählten Schöffenrates.

Nach dieser Wahl und mit dem neubesetzten Schöffen- und Gemeinderat ist der 2015 angefangene Fusionsprozess zwischen der früheren Gemeinde Eschweiler und Wiltz vollständig abgeschlossen.

 

Wiltz, am 12. Oktober 2017

 

(mitgeteilt von den Verhandlungsdelegationen der LSAP und der CSV)





Wahlen Resultater

Äre Commentaire


D'Commentairë gi gelueden, ee Moment w.e.g.!
Sollten se net geluede ginn, hutt der wahrscheinlech een AdBlocker laafen, deen se blockéiert. Dir misst en dann sou astellen, dass en eisen Site net méi komplett blockéiert.