Récktrëtt vum DP-GeneralsekretärDe Marc Ruppert wëll sech op Familljeliewe konzentréieren

De Marc Ruppert gëtt de Poste vum Generalsekretär of. Dat gouf vun der DP an engem Communiqué um Donneschdeg confirméiert.

De fréiere JDL-President Marc Ruppert, deen am November 2015 Generalsekretär ginn ass, hat et awer bei de Gemengewahlen verpasst, an de Stater Gemengerot gewielt ze ginn. Hie war 16.-Gewielten.

Nodeems Paperjam  et gemellt hat, koum um 17 Auer och dat offiziellt Schreiwes:

Marc Ruppert tritt als Generalsekretär zurück

Marc Ruppert hat heute angekündigt, dass er als Generalsekretär der Demokratischen Partei zurücktreten werde.

„Die ehrenamtliche Aufgabe als Generalsekretär hat mir viel Freude bereitet, aber es ist auch sehr zeitintensiv. Nach der erfolgreich abgeschlossenen Gemeindewahl-Kampagne liegt mein Fokus in Zukunft auf meinem Familienleben. Ich werde mich daher aus der Verantwortung in der ersten Reihe der Parteipolitik zurückzuziehen.“

Parteipräsidentin Corinne Cahen hat Verständnis für den Schritt von Marc Ruppert, mit dem sie seit zwei Jahren vertrauensvoll zusammen gearbeitet hat: „Marc Ruppert hat sich in den vergangenen beiden Jahren intensiv für die Partei eingesetzt. Ich möchte mich bei ihm für sein großes Engagement bedanken und freue mich, dass er trotz dieser Entscheidung auch in Zukunft weiter aktiv in der DP mitarbeiten wird.“

Die Gremien der DP werden sich in der nächsten Woche mit der Nachfolge von Marc Ruppert befassen, um einen reibungslosen Übergang zu organisieren.

Mitgeteilt von der Demokratischen Partei.

Um Facebook huet de Marc Ruppert dëse Message publizéiert:

Aus perséinleche Grënn hunn ech decidéiert mäin Posten als Generalsekretär vun der Demokratescher Partei nidderzeleeën.

Mat Houfert a vill Freed kucken ech zeréck op déi lëschten 2 Joer a ganz speziell op den Austausch an d’Aarbecht mat den Memberen. Héichpunkt war ouni Zweiwel d’Zesummenaarbecht am Kader vun de Gemengewahlen, wou a ville Workshoppen a Reuniounen, ee flotte Programm an eng dynamesch Campagne ausgeschafft goufen. D’Resultat vun där Zesummenaarbecht léisst sech weisen an ënnersträicht wéi wichteg Basisdemokratie an enger Partei ass. Engagéiert Membere sinn de Motor vun de Parteien a politescht Engagement dierf ni eng Selbstverständlechkeet sinn, virun allem wann déi Aarbecht nieft Famill, Frënn a Beruff gemaach gëtt. Allen DP Memberen, de Jonken Demokraten an de Mataarbechter vun der Partei gëllt dofir mäin déifste Respekt.

Ech bedaueren, datt d’Basis net méi ginn ass, fir déi flott Zesummenaarbecht an der Funktioun vum Generalsekretär weiderzeféieren.

Ech wënschen der Partei fir d’Zukunft alles Guddes an hoffen, mat Bléck op d’Chamberswahlen, dass och bei nationalen Themen, nees verstäerkt op den Input an d’Mataarbecht vun de Membere gesat gëtt.

Meng Energie an Opmierksamkeet gëllt an de nächsten Méint menger Famill. Merci iech all.

Marc


Äre Commentaire


D'Commentairë gi gelueden, ee Moment w.e.g.!
Sollten se net geluede ginn, hutt der wahrscheinlech een AdBlocker laafen, deen se blockéiert. Dir misst en dann sou astellen, dass en eisen Site net méi komplett blockéiert.