Fondation Cancer2.500 Euro von SkyCom

SkyCom unterstützt die Fondation Cancer mit einer Spende von 2.500 Euro.

© SkyCom S.à r.l.
Wie in der Vergangenheit ist sich das Unternehmen SkyCom Telematics Systems seiner sozialen Verantwortung bewusst und leistet einen gesellschaftlichen Beitrag mit einer Spendenaktion zum Jahresende.

Während eines Empfangs bei der Firma SkyCom in Niederdonven überreichte Firmengründer Claude Lenert einen Spendenscheck über 2.500 Euro an die Fondation Cancer, vertreten durch Direktorin Lucienne Thommes.

Seit mehr als 23 Jahren bietet das Luxemburger Pionierunternehmen SkyCom aus Niederdonven herausragende Lösungen im Bereich des Fuhrparkmanagements an. Die Software WinFleet® (Made in Luxembourg) verfügt über zahlreiche Funktionen, die es Unternehmen erlauben, die internen Arbeitsabläufe zu optimieren und dabei dauerhaft Kosten zu sparen.

1994 in Luxemburg gegründet, setzt sich die Fondation Cancer seit über 20 Jahren im Kampf gegen den Krebs ein. Neben Information über Prävention, Früherkennung und Leben mit Krebs besteht eine ihrer Missionen darin, Patienten und ihre Angehörigen mit vielfältigen Angeboten zu unterstützen. Die Förderung von Forschungsprojekten rund um das Thema Krebs bildet eine weitere wichtige Säule der Arbeit der Fondation Cancer, die alljährlich das große Solidaritätsevent 'Relais pour la Vie' veranstaltet.