Lieserbréif vum Jean BosselerDie Fiktionen des Schöffenrats in Bettemburg

Zitat von Herrn Graas, DP, Bettemburg (Journal, 26.8) :

Die Réamenagierung der „Rue de la Gare“ ist das Prunkstück !

Nein, es ist das Protzstück und zugleich das Versagerstück! Ich schlage vor diese Prunkstrasse in 'Champs-Élysées,Bettemburg' umzutaufen !

Zitat Herr Zeimet, Bürgermeister: Da können Leute sich treffen !

Ich fragte einen Kollegen : hast du schon welche gesehen die sich dort getroffen haben? Antwort : Nein. Ich selbst habe auch noch keine gesehen ! Etwa 15 Bänke, die keiner benutzt auch nicht bei schönem Wetter ! Die Strasse ist leer geworden weil nur wenige Parkplätze zur Verfügung stehen ! Weil es so wenige Parkplätze gibt stehen immer Firmenwagen zum abladen auf der Strasse, wer will es ihnen verdenken ?

Zitat : Verkehrsberuhigung und Begrünung !

Nochmals nein, Verkehrsberuhigung ist nur eine Umschreibung für Stau ! Wo ich Morgens gegen Acht 5 bis 6 Minuten ins Zentrum brauchte, sind es jetzt 15 Minuten ! Nur die Ferien und kein Verkehr aus Düdelingen (Brücke gesperrt) brachten Erleichterung. Begrünung: mit Pflanzen in Kübeln, die einladen, leere Dosen und ähnliches reinzuwerfen !

Fakt : Also in diesen 'Champs-Élysées' ist es im Moment so : 'Bumper' auf beiden Seiten ! Also bremsen auf 5 km/h weil mit erlaubten 30km/h fliegt man an die Decke des Autos, dann Gas, dann bremsen, dann wieder Gas ! Einige mit Vollgas, besonders laut sind die Laster, nur Vollgas ! Das nenne ich 'Grüne Umweltbelastung' mit Staub, Lärm, NOx und CO2, vom Staat (Herrn Bausch) und der Gemeinde gegen jede Vernunft vorgeschrieben ! Warnschilder auf die 'Bumper' wurden erst sehr spät installiert, sicher nach Reklamationen ! Gibt es einen Standard für solche Bumper ? Wenn, kann der Standard nicht sein, auf 500mm 100 bis 120 mm hoch !

Zitat von Herrn Graas : 'das den Verkehr beruhigt und mehr Lebensqualität bringt.'

Mehr  Staub, Lärm, NOx und CO2, sind also mehr  Lebensqualität ?

Zitat Maître Doerner : « datt den Automobilist 'super lues' hei ennerwee muss sin », Maître Doerner hat sicher noch nicht aus der Étude geschaut oder kann Geschwindigkeiten nicht einschätzen, die Aussage stimmt nur bei Stau !

Zitat von Herrn Graas: Die Majorität fand sich plötzlich in der Minorität wieder  !

Jeder Schöffenrat oder Gemeinderat mit Anstand hätte die Démission eingereicht, aber Rechthaberei und Geldgier haben das verhindert , auch Druck von den Herren Wiseler, Spautz und Zeimet auf Maître Doerner!

Zitat von Herrn Graas : Daraufhin hatte die LSAP eine Kartenaktion eingefädelt.

Resultat ? Fast 1100 gegen das Projekt, und damit wusste der Schöffenrat dass die Bürger das nicht wollten, doch er zog es durch ! (nicht die Demokratie wie ich sie verstehe)

Fakt : LSAP Versprechen vor 30 Jahren : Umgehungsstrasse,

CSV Versprechen vor 5 Jahren : Umgehungsstrasse, aber was kümmert mich mein Geschwätz oder ein Versprechen von Gestern ! Warum gibt es die in Junglinster, Differdingen, geplant in Bascharage und Dippach-Gare aber hier in Bettemburg dank der Inkompetenz der Politiker nicht ? Was bleibt von der Réamenagierung und dem excessiven Selbstlob des Schöffenrats? Nichts Positives, alles was Herr J.P. Schlesser in einem Leserbrief im Tageblatt vom 15.5 Seite 19 vorausgesagt hat, hat sich als korrekt erwiesen !

Är Commentairen - Netikett


D'Commentairë gi gelueden, ee Moment w.e.g.!
Sollten se net geluede ginn, hutt der wahrscheinlech een AdBlocker laafen, deen se blockéiert. Dir misst en dann sou astellen, dass en eisen Site net méi komplett blockéiert.