Lieserbréif vum Georges SchranzAlles Schnee von Gestern!

Laut Wikipedia ist  der Whistleblower (Aufdecker, Enthüller) «eine Person die für die Allgemeinheit wichtige Informationen aus geheimem oder geschütztem Zusammenhang an die Öffentlichkeit bringt»! Werden “wichtige Informationen” jedoch aus betriebsinternen Akten, sowie geheimem Material entwendet, und  anschliessend Presse & Medien vermittelt, dann besteht, laut  Strafgesetzbuch, der Tatbestand von Diebstahl in Zusammenhang schwerwiegender Verletzung und Verrat elementärster interner Betriebsgeheimnisse! Nach der «berühmt- berüchtigten» Luxleaks-Affaire, (Price Waterhouse Cooper) ist festzustellen dass die involvierten Whistleblower, hierzu Land eher gefeiert denn bestraft werden! Im „Ausland“ hingegen wird mit ganz anderen „Bandagen“ agiert! Snowden, einer der wohl berühmtesten Whistleblower, hat 2013 die Überwachung durch den US-Geheimdienst publiziert und  sitzt folgedessen in Russland im Exil! Ein anderer weltweit bekannter Whistleblower, Grigori Rodtschenkow, 2014, als Chef des Moskauer Antidopinglaboratoriums, hat durch schonungslose Offenbarungen (McLaren-Report 1. und 2.) in Sachen Staatsdoping ein «mittleres Erdbeben» ausgelöst! Unter seiner Aufsicht, wurden jahrelang Dopingkontrollen manipuliert und ausgetauscht! Nicht mehr und nicht weniger als 1000 russische Athleten in Leichtathletik und Fussball, haben davon profitiert! Infolge seiner Enthüllungen wird der Ausschluss des gesamten russischen Kaders bei Olympia in Pyeongchang (Südkorea) sowie der Fußball-WM zuhause, in Erwägung gezogen! Er wurde gejagt und verfolgt und erhielt Morddrohungen! In den USA im  Exil, steht er unter Zeugen- und Schutzhaft!

Auch im Profi-Radsport, seit Jahrzehnten im globalen Dopingzirkus immer an erster Stelle, schrieben Travis Tygart (Chef der USADA) und Jeff Novitzky, Sportgeschichte! Die gefürchtetsten Whistleblower und Dopingfahnder der USA, konnten anhand jahrelanger Recherchen sowie eidesstattlicher Aussagen  bzw. Geständnisse, ehemaliger   Weggefährten, alle mit Epo-Motor unterwegs, Armstrongs (unter US Postal der «intelligenteste Doper» aller Zeiten) Doping-Imperium zum Einsturz bringen! Spätestens nach diesem Jahrhundert-Skandal, Aberkennung von sieben Tour-Siegen, Prozesse à go go, sowie Schadensersatzansprüche ohne Ende,

müsste Sportbetrug als Straftatbestand, in Sachen Täuschung von (sauberen) Konkurrenten, der Sponsoren sowie Medien und Öffentlichkeit, bei allen Antidoping-Agencies, gesetzlich geregelt und verankert werden!

Vuelta 2017: Ein déjà vu der Jahre 1999-2005? Chris Froome, viermaliger TDF-Gewinner hat seine «Ausnahmegenehmigung» (von 2013?)  um 100 %, überstrapaziert und  steht unter dringendem Dopingverdacht ! UCI, und WADA, seit jeher in Sachen Glaubwürdigkeit in akuter Erklärungsnot, bitten Froome und Team Sky freundlichst um Aufklärung! Jedem anderem, sich auf „hohem niveau“ bewegendem Profi, wäre, infolge positivem Dopingbefund, sofort und ohne wenn und aber, der Sieg, mit anschliessender Sperre, aberkannt worden!

Wer im Glashaus sitzt sollte nicht mit Steinen werfen! Ausgerechnet Sky, seit Jahren in Verdacht mit Doping die TDF zu dominieren, praktiziert bei Dopingverdacht die Nulltoleranz und setzt sein Zugpferd Froome à priori, unter «Quarantäne“!

Fazit : Ob jemals ein sauberer, dopingspezifisch unbelasteter Profi die TDF gewinnt, ist kein Ding der Unmöglichkeit. Die Vorbelastung eines Asthma- oder gar Krebssyndroms, zur Genehmigung der Einnahme von Mitteln zwecks therapeutischer Behandlung (TUE od. AUT) erleichtert dies allerdings ungemein! 

Solange Pharmaindustrie, Äerzte und Sponsoren den Hals nicht vollkriegen ist der  Ruf nach Doping-Freigabe Schall und Rauch! Ein zum „Doping Junkie“ mutiertes Sport-Universum ist doppelt bis dreifach «einträglicher» als ein dopingfreies! 

„Aber sie wollten nicht hören, noch ihre Ohren zuneigen; sondern wandelten nach ihrem eigenen Rat, und nach ihrem bösen Herzens Gedünken und trieben es schlimmer als ihre Väter“! (Jeremia 7. 23-27)

Georges Schranz

Stroossen


Är Commentairen - Netikett


D'Commentairë gi gelueden, ee Moment w.e.g.!
Sollte se net geluede ginn, hutt der wahrscheinlech een AdBlocker lafen, dee se blockéiert. Dir misst en da sou astellen, dass en eisen Site net méi komplett blockéiert.