Nei um BichermaartDe Coyote am Schofspelz

Die "éditions revue" veröffentlichten am 10. November 2017, gemeinsam mit "Fairtrade Lëtzebuerg", Antoine Grimmés Comicbuch "De Coyote am Schofspelz".

Darin verschwindet der Sohn eines luxemburgischen Kaffeevertreibers spurlos. Es folgen eine ominöse Lösegeldzahlung, ein dubioses Facebook-Profil sowie Tom und Lauras Reise ins Ungewisse. Was sich wie eine typische Entführungsgeschichte anhört, entpuppt sich als eigenwilliger Kampf für gerechte Arbeits- und Handelsbedingungen auf mexikanischen Kaffeeplantagen und über diese hinaus.

Erhältlich auf shop.revue.lu und in jeder guten Buchhandlung.

Preis 16 Euro

Hardcover • Format: 190x255mm • 56 Seiten

shop.revue.lu
lord.lu
ISBN: 978-99959-45-32-9

© by Editions Revue s.a., Luxembourg, 2017