US-Open-Siegerin Osaka im Viertelfinale von Melbourne gegen Switolina

Osaka bejubelt ihren nächsten Sieg in Melbourne© SID

US-Open-Siegerin Naomi Osaka hat zum ersten Mal in ihrer Karriere das Viertelfinale beim Grand-Slam-Auftakt in Melbourne erreicht. Die 21 Jahre alte Japanerin gewann gegen die an Position 13 gesetzte Lettin Anastasija Sevastova nach 1:47 Stunden 4:6, 6:3, 6:4. In der Runde der besten Acht trifft Osaka am Mittwoch auf Jelena Switolina.

Die Ukrainerin, die im vergangenen Jahr beim WTA-Saisonfinale in Singapur triumphiert hatte, setzte sich gegen Madison Keys (USA/Nr. 17) nach 1:36 Stunden 6:2, 1:6, 6:1 durch. Switolina (24) war auch 2018 ins Viertelfinale der Australian Open eingezogen, bislang wartet die 13-malige Turniersiegerin noch auf ihr erstes Halbfinale bei den vier Grand Slams.