Welche Behandlung ist erforderlich, wenn mein OGTT (oraler Glukosetoleranztest) positiv ausfällt?


Wenn Ihr Test positiv ausgefallen ist, müssen Sie mehrmals täglich Ihren Blutzuckerwert überprüfen. Es wird empfohlen, den Blutzuckerwert idealerweise morgens „in nüchternem Zustand“, sowie vor jeder Mahlzeit und zwei Stunden danach zu messen.

Die Behandlung des Schwangerschaftsdiabetes besteht hauptsächlich in einer ausgewogenen Ernährung. Zuckerhaltige Produkte und schnell resorbierbare Kohlenhydrate (z. B. Weißmehl) sollten gemieden bzw. durch Vollkornprodukte ersetzt werden.

Körperliche Betätigung kann ebenfalls den Blutzuckerwert senken.

Eine medikamentöse Behandlung ist eher selten erforderlich.