Die Hôpitaux Robert Schuman veranstalten in Zusammenarbeit mit der Santé Services S.A. am Dienstag, den 15. März ein Webinar zum Thema Behandlung von Stürzen und Knochenbrüchen bei älteren Menschen, Behandlungs- und Nachsorgemaßnahmen.
In diesem Webinar wird auch das Alterstraumazentrum (ATZ) vorgestellt, die erste zertifizierte ortho-geriatrische Einrichtung im Großherzogtum Luxemburg.
Seit November 2020 besitzen die Robert-Schuman-Krankenhäuser eine Zertifizierung als Alterstraumazentrum (ATZ). Diese wird für die enge Zusammenarbeit zwischen Traumatologen und Geriatern zur strukturierten und koordinierten stationnären Versorgung gebrechlicher älterer Patienten nach osteoartikulären Frakturen erteilt. Sie ist nach nach Kriterien der Abteilung Atlerstraumatologie der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie „DGU“ vergeben.

(Sprachen: französisch, deutsch und luxemburgisch)

Programm:

Introduction et modération Dr Ana Sanchez Guevara, médecin gériatre
Osteoporose-adaptierte Frakturstabilisierung des betagten Patienten (DE) Priv.-Doz. Dr. Med. Markus Burkhardt, médecin traumatologue
La fragilité de la personne agée (FR) Dr Alina Cioclov, médecin gériatre
Soigner en évitant les complications (FR) Franca Minoia, infirmière
Kinésithérapie et ergothérapie après un traumatisme (LU) Yves de Waha, kinésithérapeute
Favoriser l’autonomie (FR) Dr Maroua Ammar, médecin gériatre, service de rééducation gériatrique

Anmeldung:

Klicken Sie hier, um sich anzumelden.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail einen Zugangslink zur Konferenz.

Praktische Angaben:

Dienstag 15. März 2022 – von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr
Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und kann unter Replay auf unserer Seite abgerufen werden.
Unsere verschiedenen Referenten beantworten die Fragen während des Webinars.

Öffentlicher Vortrag

Über Zoom zugängliches Webinar