Vum 20. bis 29. Mäerz ginn et zu Gréiwemaacher an der rue de l'Ecole Kanalaarbechten. Doduerch ginn et verschidde Repercussiounen am Trafic.

Offiziellt Schreiwes

M I T T E I L U N G
Kanalarbeiten in der „rue de l‘Ecole“
(Für den Zeitraum vom 20. März 2019 bis zum 29. März 2019)

Der Schöffenrat der Stadt Grevenmacher teilt mit, dass die Kanalarbeiten in der „rue de l’Ecole“ ab Mittwoch, den 20. März 2019 bis Freitag, den 29. März 2019, folgende Änderungen im Verkehr in der „rue de l‘Ecole“, der „rue Ste-Catherine“ und der „rue des Tanneurs“ mit sich bringen:
- Der Verkehr in der „rue des Tanneurs“ und in der „rue de l’Ecole“ wird auf dem Teilstück zwischen der „rue des Tanneurs“ und der Grundschule durch Ampeln geregelt.
- Der Gehweg in der „rue des Tanneurs“ (gerade Häuserseite) auf dem Teilstück zwischen der „rue des Remparts“ und der „rue Ste-Catherine“ ist gesperrt.
- Der Zebrastreifen in der „rue des Tanneurs“ auf Höhe des Hauses N°10 ist gesperrt.
- Der Zebrastreifen in der „rue Ste-Catherine“ auf Höhe des Hauses N°38 ist ebenfalls gesperrt.
-Die „rue Ste-Catherine“ ist auf dem Teilstück zwischen der „rue de l‘Ecole“ und der „rue de Münschecker“ für den Verkehr gesperrt.

- Ein sicherer Schulweg wird durch die auf dem Plan grün markierte Route gewährleistet.
    - Am Zebrastreifen in der „rue des Tanneurs“ auf Höhe des CIPA wird das sichere Überqueren der Straße vor Schulanfang und   nach Schulschluss durch einen Gemeindebeamten gewährleistet.
    - Am Zebrastreifen in der „rue de l‘Ecole“ auf Höhe des Hauses N°2 wird das sichere Überqueren der Straße weiterhin durch Ampeln geregelt.

Mit der Bitte um Ihr Verständnis, verbleiben mit freundlichen Grüßen,
Léon GLODEN, Bürgermeister, Marc KRIER und Monique HERMES, Schöffen