Es ist bereits das zweite Jahr in Folge, in welchem das ProBono-Komitee der Rechtsanwaltskanzlei Allen & Overy, die gemeinnützige Organisation Stëmm vun der Strooss mit einer Spende unterstützt.

Allen & Overy ist eine weltweit agierende Rechtsanwaltskanzlei mit Hauptsitz in London, in welcher etwa 5 000 Mitarbeiter in 31 Ländern in Europa, Amerika, Australien, Asien, Afrika und im Nahen Osten tätig sind. Die Kanzlei ist auf die Beratung grosser Unternehmen, Finanzinstitutionen und Regierungen spezialisiert.

Auf Initiative von Veronique Braunert wurden 30 qualitativ hochwertige Schlafsäcke, sowie Unterwäsche und Socken für Männer und Frauen gespendet. Diese Artikel wurden der Direktorin und dem Vize-Präsident der Stëmm vun der Strooss, Alexandra Oxacelay und André Theisen, in den Räumlichkeiten von Allen & Overy in Luxembourg, 33 Avenue John F. Kennedy, überreicht.

Die gespendeten Artikel werden in den beruflichen Wiedereingliederungs-Ateliers „Kleederstuff" 7, rue de la Fonderie in Hollerich und 32, Grand-Rue in Esch-Alzette gratis an hilfsbedürftige Menschen verteilt. „Dies sind sehr gefragte und nützliche Artikel", fügte Alexandra Oxacelay hinzu, bevor sie sich herzlich bei allen Beteiligten des ProBono-Komitees bedankte.