Ein Wohnviertel der Gemeinde Strassen hat der Wonschkutsch asbl heute einen Scheck von 1.500€ überreicht.

Dies beim Mittagessen mit Gemüsesuppe und Glühwein , zu der die Vertreter der Wonschkutsch herzlich eingeladen waren und ihre Arbeit erklärten sowie die Bestimmung dieses Geldes. Unter anderem wird das Geld zur Beschaffung einer eigenen Ambulanz gebraucht.

Die Vertreter der Wonschkutsch bedankten sich bei den Bewohnern des Stadviertel Schoenacht.