Mat de Sue soll e Bäitrag zu propperem Drénkwaasser am Malawi geleescht ginn.

48 Stunden dauerte der „4x4x48" Charity Challenge, dem sich der Luxemburger Student Samy und sein Vater am ersten März-Wochenende gestellt haben. Alle vier Stunden vier Meilen (ca. 6,5 km) laufen und das 48 Stunden lang, das ist das Konzept der "4x4x48"- Challenge, die der amerikanische Sportler David Goggins ursprünglich ins Leben gerufen hat. Mit der Aktion haben Samy und Driss Moussaïd zu Spenden für die Kindernothilfe Luxembourg aufgerufen, um mehr Kindern in Malawi Zugang zu sauberem Trinkwasser zu ermöglichen. Viele Freunde, Bekannte und Sponsoren unterstützten das Vorhaben der passionierten Luxemburger, so dass insgesamt ein Betrag von 1500 Euro zusammen kam.