Am 5. Juli 2021 überreichten die Verantwortlichen des Serviceklubs Kiwanis Esch/Alzette ASBL sowie der Kleiderbörse Mamer ASBL einen Scheck ...

... in Höhe von insgesamt 8.000.- Euro an die Vereinigung „Häerzkrank Kanner zu Lëtzebuerg“, vertreten durch Danièle Lentz-Polfer und Carole und Luc Rommes-Schuller. Dieser Betrag setzt sich aus dem während der Pandemie stattgefundenen Verkauf eines Siebdruckes und einer limitierten Auflage von Covid19-Masken des Künstlers Robert Brandy zusammen, dies in Höhe von 5.000.- € sowie einer privaten Spende von 1.000.- €.

Die Kleiderbörse Mamer Asbl, erhöhte die Summe um 2.000.- Euro, Teil des Erlöses des letzten Second-Hand Verkaufs vom März 2020

Im Beisein von Christiane und Robert Brandy stellten die Vertreter der verschiedenen Vereinigungen ihre Arbeit vor.