„Pünktlich zur anstehenden Adventszeit durfte sich die „Fondatioun Kriibskrank Kanner" dieser Tage einmal mehr über eine Spende von nicht weniger als 3283 Euro aus einer bereits zur jährlichen Tradition gewordenen Christbaumverkaufsaktion aus Weiswampach freuen. Stammt die - dank mancher Privatspende gar noch aufgestockte - Geldsumme auch noch aus dem Erlös des letztjährigen Weihnachtsbaumverkaufs der Initiatoren Jean-Louis Sassel und Manfred Sarlette, so wird die Aktion ab dem kommenden 26. November auch in diesem Jahr wieder am Ortsausgang von Weiswampach in Richtung Wemperhardt ihre Fortsetzung finden. Für die „Fondatioun Kriibskrank Kanner" sicherlich eine willkommene Nachricht, finanziert diese ihre Aktivitäten doch allein aus Spendenmitteln. Seit vielen Jahren bereits kümmert sich die Stiftung so um Familien mit Kindern, die an Krebs oder anderen schweren oder seltenen Krankheiten leiden. Die Betreuung reicht dabei von finanzieller und administrativer Hilfe über die Organisation schulischer Nachhilfe oder erholungsfördernder Aktivitäten bis hin zur Begleitung der Eltern bei Arztterminen mit den Kindern. Daneben beteiligt man sich aber auch aktiv an internationalen Forschungsprojekten, die sich der Krebsbekämpfung widmen. Immerhin gibt es derzeit gerademal zwei Medikamente, die bei der Krebsbehandlung von Kindern eingesetzt werden können. www.fondatioun.lu" En vous remerciant pour votre intérêt.