Am Mittwoch, den 15. Dezember, erhielt die Stëmm vun der Strooss Besuch von Clément Wampach, Direktor von TK Elevator. Das auf Aufzüge, Rolltreppen und Treppenlifte spezialisierte Unternehmen ist mit dem Label Entreprise RSE ausgezeichnet, hat 43 Mitarbeiter und ist in Contern ansässig.

Für Clément Wampach war es klar, dass sein Unternehmen zum bisher größten Projekt des gemeinnützigen Vereins beitragen wollte: der neuen Einrichtung "Caddy 2" in Sassenheim. Daher überreichte er der Direktion der Stëmm, verteten durch Alexandra Oxacelay und Arnaud Watelet, dem Kommunikationsbeauftragten Bob Ritz und Simon Pierrard, einen Scheck über 1.000 €. Dieses Treffen bot dem Verein die Gelegenheit, das Projekt, für das die Spende verwendet werden soll, genauer vorzustellen. Die Hauptziele sind die Einstellung von 40 zusätzlichen Personen, die von einer Maßnahme zur beruflichen Wiedereingliederung profitieren, sowie die Verarbeitung von 500 Tonnen Lebensmitteln, die dank der Partnerschaft der Stëmm mit dem Hypermarkt Auchan gesammelt und kostenlos weiterverteilt werden.

Anschließend fand eine Besichtigung der Räumlichkeiten in der 7, rue de la Fonderie in Hollerich statt und dem Gast wurden die verschiedenen Aktivitäten des Vereins vorgestellt.