Mat Hëllef vun de Spend konnt d'Entreprise dobäi hëllefen, de Bau vum neie Projet zu Suessem ofzeschléissen.

Lombard International Assurance S.A unterstützt das Projekt Caddy 2. der Stëmm vun der Strooss Lombard International Assurance, Europas führender Anbieter von Lösungen für die Strukturierung von Vermögen und Nachlässen durch fondsgebundene Lebensversicherungen, hat kürzlich den Stëmm vun der Strooss finanziell unterstützt. Mit dieser Spende trägt das in Luxemburg ansässige Unternehmen dazu bei, den Bau des neuen Projekts des Vereins in Sassenheim abzuschließen.
Die Stëmm vun der Strooss, vertreten durch den Kommuniaktionsbeauftragten Bob Ritz, konnte sich mit Florent Albert, Managing Director Europe & Group CFO der Lombard International Group, bei einem informellen Treffen in den Räumlichkeiten des Unternehmens am Freitag, den 28. Januar 2022, anlässlich der Spendenübergabe über dieses Projekt austauschen.
Bob Ritz nutzte die Gelegenheit, um die Funktionsweise des Projekts Caddy 2. in Sassenheim genauer vorzustellen: Aufgrund von Organisation, Effizienz und Kostensenkung werden die Werkstätten Schweesdrëps und Caddy sowie der Service Immo Stëmm an diesem Standort zentralisiert. Heute waschen, sortieren und verteilen 30 Personen, die in der Schweesdrëps von einer beruflichen Wiedereingliederungsmaßnahme profitieren, 4.700 Trikots von 43 Sportvereinen. In der Caddy-Werkstatt arbeiten 22 Personen, die jährlich 125 Tonnen Lebensmittel aus dem Hypermarkt Auchan verarbeiten und weiterverteilen.
Das neue Projekt wird gegen die Lebensmittelverschwendung ankämpfen (von 125 auf 500 Tonnen jährlich recycelter Lebensmittel), 50 Personen wieder in den Arbeitsmarkt integrieren und mehr Mahlzeiten an benachteiligte Menschen in den Restaurants der Stëmm und an Drittorganisationen verteilen. Das Projekt ist nachhaltig, innovativ und lokal, da es die Lebensmittelverschwendung und Armut bekämpft und gleichzeitig die Solidarität fördert und Arbeit bringt.
Die Finanzierungsphase ist noch nicht abgeschlossen und die Stëmm vun der Strooss ruft alle Spender auf, die sich für dieses Projekt interessieren könnten, das gleichzeitig sozial, ökologisch und wirtschaftlich ist. Eine Liste der Materialien, die der Stëmm benötigt, kann auf der Website des Vereins eingesehen werden. http://don.stemm.lu:4200