Zwee Autoen aus der FLEX Carsharing Flott sinn dräi Méint als sougenannten Charity Cars ënnerwee gewiescht. D'Käschte fir d'Loune vun de Gefierer goufen direkt fir d'Familljenhëllef vun Eltere mat Kriibserkrankung gespent.

RTL

© CFL Mobility

Communiqué

FLEX Charity Cars fahren eine Spende über 7.250€ für die Krebsstiftung ein

Drei Monate sind zwei Autos aus der FLEX Carsharing Flotte als Charity Cars für die Luxemburgische Krebsstiftung unterwegs gewesen. Der Clou: jeder hat mit der Nutzung der beiden Autos automatisch die Kosten für die Miete gespendet. Das Geld wird nun für die Familienhilfe von Eltern mit Krebserkrankungen eingesetzt.

Zwei elektrische Minis von FLEX als Charity Cars sind vom 01. Juli bis 30. September zu 100% für einen guten Zweck von Kunden unterwegs gewesen. Nach den drei Monaten kann die Spendenaktion mit den beiden Autos als voller Erfolg verbucht werden: „Insgesamt 148 Kunden konnten mit Hilfe der Spende einen positiven Beitrag für die Gesellschaft leisten“, so Jürgen Berg, Direktor von CFL Mobility. Über 10.000 km sind die beiden Minis rein elektrisch unterwegs gewesen und sind sehr gerne von unseren Kunden genutzt worden. Lucienne Thommes, Direktorin der Fondation Cancer ergänzt: „die Freude über das Engagement der FLEX Carsharer ist bei uns sehr hoch. Der Beitrag wird jetzt für die Familienhilfe von Eltern mit Krebserkrankung gezielt eingesetzt“. Das Projekt unterstützt Patienten während der Behandlung bei der Bewältigung ihres Alltags.

Im Ergebnis beläuft sich die Spende auf 7.250 €. Der Betrag wurde von CFL Mobility aufgerundet und an die Luxemburgische Krebsstiftung übergeben. Weitere Partnerschaften für FLEX Charity Cars sind bereits für das kommende Jahr in der Planung.

Das Programm der FLEX Charity Cars: jeder Kilometer zählt!

Frei nach dem Motto „wer teilt, gewinnt!“ wurde das „FLEX Charity Car“ Projekt von CFL Mobility 2022 gestartet. Durch die gesellschaftliche Verantwortung als Unternehmen, werden humanitäre, soziale und nachhaltige Projekte unterstützt. Dazu wird mit ausgewählten Partnerorganisationen in Luxemburg zusammengearbeitet, die für dieselben Ziele arbeiten und eine inklusive, nachhaltige Zukunft der Gemeinschaft fördern.

Über FLEX Carsharing in Luxemburg

2018 von CFL Mobility gestartet, tritt FLEX für eine nachhaltige Mobilität ein Luxemburg ein. Mit über 60 Stationen ist das Unternehmen der größte Carsharer Anbieter im Land. Insgesamt 110 Fahrzeuge sind an verschiedenen Standorten in verschiedenen Größen nutzbar – vom Elektro-Mini, bis zum Seat Leon Kombi sowie Fiat Talento Van Transporter. Mit FLEX wird eine moderne und nachhaltige Art Mobilität zu nutzen ermöglicht.

Über die Fondation Cancer

Die Krebsstiftung ist eine gemeinnützige, unabhängige und neutrale Institution. Ihre Aufgaben sind, Krebserkrankungen durch Prävention zu verhindern, Patienten zu helfen und die Forschung zu unterstützen.1994 in Luxemburg gegründet, setzt sich die Fondation Cancer seit mehr als 25 Jahren im Kampf gegen den Krebs ein. Neben Informationen über Prävention, Früherkennung und Leben mit Krebs besteht eine ihrer Missionen darin, Patienten und ihre Angehörigen mit vielfältigen Angeboten zu unterstützen. Die Förderung von Forschungsprojekten rund um das Thema Krebs bildet eine weitere wichtige Säule der Arbeit der Fondation Cancer, die alljährlich das große Solidaritätsevent ‘Relais pour la Vie’ veranstaltet. Die Missionen der Fondation Cancer können nur dank der Großzügigkeit ihrer Spender erfüllt werden.