Et ass ugekënnegt, et gëtt an den nächsten Deeg immens waarm zu Lëtzebuerg. Iwwer 30 Grad klëmmt den Thermometer, de Weekend si souguer bis 36/37 Grad dran. D'Marie Gales huet beim Meteorolog Clemens Grohs vu Kachelmannwetter nogefrot firwat et dann elo sou waarm gëtt.

06/08/2020 Déck waarm zu Lëtzebuerg

© pixabay.com

Erklärung:

Vun Nordafrika iwwer Mëtteleuropa bis zum Baltikum zitt sech e kräftegt a stabilt Héichdrockgebitt an dat bréngt vun der Iberescher Hallefinsel a vu Frankräich hier ganz waarm Loftmassen an eis Géigenden, dat heescht:
Am Freitag erneut viel Sonne und Hitze bei 30 bis 34 Grad.

Am Wochenende setzt sich die Hitzewelle samt viel Sonnenschein fort und nur nachmittags sind örtlich kleine Quellwolken zu erwarten. Die Temperaturen steigen auf 32 bis 37 Grad.

Am Montag wenig Änderung an dem sehr heißen und trockenen Hochsommerwetter. Es scheint wieder verbreitet die Sonne und die Temperaturen erreichen erneut 32 bis 37 Grad.
Am Dienstag und eventuell am Mittwoch geht es mit Hitze, Sonne und kleinen Quellwolken am Nachmittag weiter, 34 bis 37 Grad.

Anere Wieder fir de Weekend si keng Donnerwieder gemellt. Also Sonn pur!
Et géif dann och duerno ausgesinn, dass sech eng méi laang dréche Period annoncéiert, also eng héichsummerlech Phase.
Die unbeständige Phase, die mit dem Siebenschläfertag Ende Juni begonnen hatte, diese 6-7 Wochen, sind ja jetzt auch Mitte August vorbei. Und jetzt kann es sein, dass wir eine stabilere  Wetterphase erleben werden. Es sieht mal so aus, dass wir kommende Woche kaum bis wenig Niederschläge erleben werden, abgesehen von ein paar einzelnen Gewitter. Von diese hochsommerlichen Wärme können wir nun profitieren, ein Einbruch oder ein unbeständiger Wetterabschnitt ist jetzt mal nicht in Sicht.

© pixabay.com

Iwwregens a Südwestfrankräich si fir muer bis zu 44 Grad gemellt an och an Éisträich, vu wou sech de Meteorolog Clemens Grohs gemellt huet, ginn et och bis zu 33 Grad.
Denkt drun, net an déi prall Sonn ze goen, keng ze déck Efforten ze maache a sech anzecrèmen. A wichteg: genuch Waasser drénken.
Kuckt och op