Ass et iech net och schonn opgefall? E wiisst iwwerall, esouguer duerch déi klengste Ritz am Bëtong. An och nach bei décker Hëtzt. D'Kéi an d'Beie sinn extrem frou dermat, an d'Kanner, déi freeën sech wéi e Geck, wann se d'Bloosblumm kënne plécken an déi kleng Somkären an d'Luucht blosen. Fir vill Leit ass et einfach en Onkraut, well se de Schéinheetsideal vun dekorative Gäert zerstéiert, mee a Wierklechkeet ass et eng formidabel Heelplanz, an en allround Superfood, Michèle Schons?

24/05/2022 Pissblumm - Wonnerkraut oder just Onkraut?

Giel Wisen am Mee, e giele Stempel fir op den Aarm, giel Hoerkränz, brong Fanger nom Plécken... Kapernersatz, dat alles ass d'Bloosblumm, Bettseechesch, Pissenlit, oder einfach d'Pissblumm, wat dann och op hir Heelwierkung deit, si reegt d'Nieren un an entwässert. Dandelion ass den engleschen Numm. Löwenzahn heescht se op däitsch, wéinst de gezackte Blieder. D'Krautkind, de Marius Sinn wees net nëmmen iwwert hier Wierkung, ma och wéi een d'Planz notze kann:

Im Frühling kommen die ersten Blätter, die Rosetten, die hell weisslich sind, die kann man ganz lassen, ein bisschen andünsten, entweder so in den Salat mischen oder als Omlett weiter verarbeiten. Dann kommen die Blätter somit haben wir wieder etwas für Salat, Tee, Löwenzahnwasser, einfach klein schneiden, im Wasser ziehen lassen, dann trinken, Löwenzahnpesto, als Spinat gekocht, oder mit anderen Gemüsen oder Kräutern vermischt. Dann kommen die Blüten, und man kann Löwenzahnsirup, Löwenzahnhonig oder Marmelade kochen. Man kann die Blüten auch trocknen und später als Tee trinken. Die gelben Blüten sind süss, man kann sie einfach so essen, auch Kinder mögen das. Dann kommen die Samen, die man ernten kann, die lässt man in den Wintermonaten keimen, dann hat man Keimsalat.   

RTL

© pixabay

Taraxacum officinale, esou de wëssenschaftlechen Numm vun der Pissblumm, si wiisst iwwerall do, wou de Mënsch seng Spueren hannerléisst. Esouguer do wou de Buedem esou verdicht ass dass nëmme wéineg Planzenaarten hei eng Chance hunn. Déi Stäerkt, Resistenz a Liewenskraaft, gëtt gesot, ass och genee dat, wat se soll op de Mënsch iwwerdroen.

Löwenzahnwasser, Löwenzahntee und Gerichte kombiniert mit viel Wasser das man dabei trinkt, ist eine sehr gute Nierenreinigung. Aber nicht nur dafür. Löwenzahnt hat sehr viele Mineral- und Nährstoffe, Vitaminen und Spurenelemente, und der Körper braucht viel von diesen Stoffen und Inhalten um gesund zu bleiben.   

RTL

© pixabay

RTL

© pixabay

D'Pissblumm versuergt ee gutt mat Vitaminn A, C, B1 a B2, esou wéi Kalzium, Kalium, Magnesium an Eisen, dat nieft senge bioaktive Planzestoffer wéi Batterstoffer a Flavonoiden an ass domat net nëmmen e phenomenaalt Heelmëttel, ma och e prophylaktescht Liewensmëttel wat niert.

RTL

© Marius Sinn - www.krautkind.de