Dräi Joer laang hatt d'Branche op deen Ablack gewaart. Déi lescht Woch war nees de grousse Rendez-vous zu Nürnberg fir d'Frënn vum Spillgezei. D'Spielwarenmesse, déi e Sonnden op en Enn gaangen ass. Mir hunn zeréckgekuckt wéi de "Spirit of Play" sech an den Halen an och driwwer eraus, ausgebreet huet.

07/02/2023 Spielwarenmesse Nürnberg: digital trends

D'Spielwarenmesse zu Nürnberg. Dat Evenement, fir perséinlech Kontakter ze verdéiwen, oder och wäertvollt Wësse fir de Geschäfts-Alldag ze kréien, vläicht awer och nëmme fir de Virwëtz ze stëllen, wat et un neien Trends an der Spillwelt gëtt. D'Spielwarenmesse ass an dräi grouss Sailen opgebaut, zum engen de Beräich Discover, dann de Beräich Brand for Fans, an deen drëtten, warscheinlech deen, deen am séiersten um Wee no vir ass, déi digital a virtuell Welt vum Metaverse mat hire Metatoys. Nachemol de Christian Ulrich vun der Spielwarenmesse:

Da haben wir zum Beispiel den "Zombie Crasher" das ist ein Spiel bei dem man tatsächlich psysische kleine Modellautos hat, und auf der anderen Seite virutell eingeblendete Zombies, wo man dann über den Tisch oder Boden entsprechend versuchen kann, die Zombies umzufahren. Hier gibt es auch tatsächlich digitale Produkte wie Modellautos, die man dann sammeln und entweder behalten, oder auch weiterverkaufen kann. Man kann sie aber auch "burnen" wie das so schön heisst, man kann sie umtauschen in ein Physisches.

RTL

© Spielwarenmesse eG / Foto: Christian Hartlmaier

Wéi ass dann de Fazit no der Foire, gëtt den Zukunftstrend a Saache Spillgezei nach méi digital, oder bleift eis de Mensch-ärgere-dich-nicht, Monopoly an Uno erhalen?

Wir sehen eigentlich dass es verschiedene Tendenzen geben wird in der Zukunft. Wir sind uns ganz sicher dass es die klassischen traditionellen Brettspiele oder Holzspielwaren weiterhin geben wird, aber es wird sicher auch zunehmend im elektronischen Bereich Spielwaren geben, weil alles was sich so in der grossen Welt der Erwachsenen tut, auch im High-Tech-Bereich, findet relativ schnell den Niederschlag auch bei den Spielwaren. Und es wird so dazwischen eben durchaus Klassiker geben, die erneuert oder erweitert werden, indem man sie mit technischen Elementen versieht. Zum Beispiel ein Brettspiel dass sich auf dem Tablet machen kann, das dann aber erweiterte Möglichkeiten hat, mehr Interaktion als es auf dem klassischen Brettspiel.

RTL

© Spielwarenmesse eG / Foto: Christian Hartlmaier

RTL

© Spielwarenmesse eG / Foto: Christian Hartlmaier

Weider Highlights op der Foire waren den "Toy Award" an den "Open Day" leschte Weekend, wou op langjärege Wonsch vun den Exposanten d'Hal 7A fir d'Modelleisebunn an de Modellbau opgemaach gouf, fir déi sech iwwer 3000 Leit interesséiert hunn.