E Samschdeg gouf zu Nidderkäerjeng am Kader vum Ladies-&-Girls-Day deen neie Champion par équipe bei den Damme gesicht.

Am Dëschtennis-Ekippe-Championnat bei den Damme ka sech dëst Joer Nidderkäerjeng iwwert den Titel freeën. D'Egle Tamasauskaite, d'Amelia Lupulesu, d'Lena Grein, d'Enisa Sadikovic an d'Melissa Sadikovic hu sech um Enn virum Houwald duerchgesat. De Champion vun zejoert Rued huet sech misse mat der drëtter Plaz zefridde ginn. Si kruten den Ausfall vum Dani Konsbruck net kompenséiert.

Schreiwes vun der Federatioun

Heute fand in Bascharage, in der Sporthalle 'auf Aker', der zweite Ladies-&-Girls-Day im TT statt. Im Rahmen dieser, den Mädchen und Damen vorbehaltenen Veranstaltung, wurde auch die zweite Runde in der Damen-Mannschaftsmeisterschaft ausgetragen und der neue Mannschafts-Landesmeister ermittelt.

Die heutigen Spiele endeten wie folgt:

Hueschtert/Folscht – Rued      1:5

Nidderkäerjeng – Houwald      4:2

Hueschtert/F. - N'käerjeng       0:6

Houwald – Rued                        3:3

Houwald – Hueschtert/F.         6:0

Rued – Nidderkäerjeng             2:4

Damit ergibt sich in der Damenmannschaftsmeisterschaft die folgende Abschlusstabelle:

Mannschaft

Punkte

Spiele

G

U

V

           
Nidderkäerjeng 1

17

6

5

1

0

Houwald 1

13

6

2

3

1

Rued 1

12

6

2

2

2

Hueschtert-F. 1

6

6

0

0

6

Die Mannschaft von Nidderkäerjeng ( mit den Spielerinnen Egle TAMASAUSKAITE, Amelia LUPULESKU, Lena GREIN, Enisa SADIKOVIC und Melissa SADIKOVIC ) wird somit Landesmeister 2020 und löst den alten Titelträger aus Rued ab. Den Ausfall der verletzten Dani KONSBRUCK konnte Rued nicht kompensieren, und musste sich in diesem Jahr somit mit der Bronzemedaille zufrieden geben. Von dieser Schwäche von Rued profitierte die Mannschaft aus Houwald, die sich die Silbermedaille erspielte bzw. sicherte.