E Samschdeg 18. November gouf d'Directrice vun der Stëmm vun der Strooss, Alexandra Oxacelay, op d'Generalversammlung vum União Desportiva Portuguesa Wormeldange invitéiert. Do krut si e Scheck an Héicht vun 2.500 Euro

Auf Initiative ihres Komitees, hat die UDP beschlossen, benachteiligten Menschen zu helfen. Es ist nicht das erste Mal, dass der gemeinnützige Verein auf die Unterstützung der UDP Wormeldange zählen kann, da 2014 bereits eine gemeinsame Aktion im Rahmen eines Fußballturniers organisiert worden war. Vor einem vollbesetzten Saal schlug Alexandra Oxacelay angesichts der zunehmenden prekären Lebensumstände in Luxemburg Alarm. "Jede Spende ist für uns, die vor Ort an vorderster Front stehen, unverzichtbar. Innerhalb eines Jahres sind die Zahlen rasant in die Höhe gestiegen, da wir von 123.516 ausgegebenen Mahlzeiten im Jahr 2022 auf 154.096 Mahlzeiten am 1. Dezember 2023 gestiegen sind, und es ist noch ein Monat bis zum Jahresende übrig".

Die Stëmm vun der Strooss möchte sich bei allen Mitgliedern der UDP für ihr Vertrauen bedanken.

RTL