En Dënschdeg huet de Rotaract Club Luxemburg d'Stëmm vun der Strooss mat engem Scheck vun 1.987,03 Euro ënnerstëtzt.

Der Rotaract Club Luxemburg trägt zu den Projekten der Stëmm vun der Strooss bei. Vertreten durch Präsident Frank Elsen und Vizepräsidentin Lana Stetchi überreichte der Club am Dienstag, den 22. September 2021, einen Scheck in Höhe von 1.987,03 Euro an Bob Ritz, den Kommunikationsbeauftragten von Stëmm vun der Strooss.

Bei einer Präsentation der verschiedenen Aktivitäten der Vereinigung und des aktuellen Bauprojekts in Sassenheim konnten sich die Mitglieder des Rotaract Club ein Bild davon machen, wie ihre großzügige Spende investiert wird. Der gespendete Betrag wird zur Finanzierung des Materials des neuen Projekts Caddy 2. der Stëmm verwendet. Die Spendenübergabe, die in Oscar's Bar im Grund stattfand, war eine perfekte Gelegenheit, um mit jungen engagierten Berufstätigen über verschiedene Themen im Zusammenhang der sozialen Probleme zu diskutieren.

Die großzügige Spende von Rotaract Luxemburg stammt aus dem Erlös einer Spendensammlung, die im Rahmen des Projekts "Fundraising for Kleeschen 2020" organisiert wurde. Rotaract ist eine weltweite Gemeinschaft junger Erwachsener zwischen 18 und 30 Jahren, die eine Vielzahl von Solidaritätsprojekten auf nationaler und internationaler Ebene durchführen. Rotaract konzentriert sich auf die Entwicklung junger Erwachsener zu Führungskräften in der Gesellschaft und am Arbeitsplatz.

Die Rotaract-Mitglieder, die sich für die verschiedenen Einrichtungen der Stëmm vun der Strooss interessieren, sind stolz darauf, einen Beitrag zum Projekt Caddy 2 leisten zu können, welches die berufliche Integration von 90 Personen ermöglicht, die einen Arbeitsrhythmus und Teamgeist wiederfinden und so in den Augen der Gesellschaft existieren.

Die Finanzierungsphase ist noch nicht abgeschlossen, und die Stëmm vun der Strooss wendet sich an alle Spender, die sich für dieses Projekt interessieren könnten, das gleichzeitig sozial, ökologisch und wirtschaftlich ist. Eine Liste des von der Stëmm benötigten Materials ist auf der Website des Vereins abrufbar. http://don.stemm.lu:4200/

Bob Ritz, als Vertreter des Vereins Stëmm vun der Strooss, bedankte sich herzlich bei Frank Elsen, Lana Stetchi und den anderen Mitgliedern des Rotaract Luxemburg: "Ich möchte Rotaract wirklich danken. Ich bin beeindruckt, dass junge Berufstätige ihre wertvolle Zeit für solche Projekte einsetzen und sich freiwillig für eine gute Sache engagieren. Die Stëmm vun der Strooss fühlt sich geehrt, auf die Unterstützung neuer Partner zählen zu können und dadurch Verbindungen für die Zukunft zu schaffen.“