Mein Name ist Babs. Meine Hobbys sind vielseitig. Dazu gehört das Reisen (nicht all zu weit wegen der Flugangst dafür aber öfters), kochen, Sport schauen aber vor allem Nähen. Vor 4 Jahren habe ich aus einer Laune heraus mit dem Nähen begonnen. Ich habe mir mithilfe von Zeitschriften, Videos und durch ausprobieren alles selbst beigebracht. Damals hätte ich nicht gedacht, dass es sich so entwickelt. Mittlerweise nähe ich fast jeden Tag. Ja, man kann sagen, dass ich nähsüchtig bin. Bei Instagram und Facebook poste ich viel über meine Hobbys und hoffe die Leute damit inspirieren zu können

Klickt hei, fir op  dem Babs säi Blog ze goen.


In den letzten Tagen habe ich so einiges aus Gegenständen gebastelt, die normalerweise im Container gelandet wären. Da sieht man wieder, dass Müll nicht gleich Müll sein muss.

Hier zeige ich dir, wie du aus alltäglichen Gebrauchsgegenständen hübsche Vasen zaubern kannst. Bei dieser Anleitung musst du dich allerdings nicht an meine Materialliste halten, sie sollte dir nur der Inspiration dienen. Schau dich einfach mal zu Hause um. Ich bin mir sicher, dass du so einiges finden wirst, das man hervorragend zum Basteln verwenden kann.

Materialliste:

  • Konservendosen, Flaschen, Gläser, Getränkedosen
  • Kordeln, Schnüre, Paketband, Wolle
  • Heißklebepistole, Bastelkleber, Alleskleber, Sprühkleber
  • Kreidefarbe, Acrylfarbe, Sprühlack
  • Pinsel, Schere, Hammer, Nagel
  • Bastelpapier, Stifte, Stempel
  • Zum Dekorieren: Perlen, Knöpfe, Bänder, Stoffreste, Anhänger, Bastelglitzer, Muscheln, Federn

Hierzu sprühst du eine Glasflasche mit Kleber ein und umwickelst sie mit Paketband. Anstatt des Paketbands, könntest du auch Wollreste benutzen, dies führt ebenfalls zu einem schönen Ergebnis.

Als Alternative zum Sprühkleber, kann man natürlich auch Bastelkleber verwenden, schau einfach, was du noch im Haus hast.

Ob mit oder ohne Dekoration, die selbstgestalteten Vasen sind ein echter Hingucker.

Für weitere 5 Beispiele, schau doch gerne mal HIER rein, ich verspreche dir, du wirst auch Lust bekommen, dich zu Hause umzusehen, was du denn zur Vase umfunktionieren kannst! :D

Wenn dir meine Bastelanleitung gefällt, freue ich mich über einen Kommentar am Blog oder auf Facebook (LINK: Rosportlife: https://www.facebook.com/pg/rosportlife). Postest du deine Werke in den sozialen Medien, dann verwende doch bitte den Hashtag #frauyeti. Auf diesem Weg kann ich deine Werke finden und bewundern.

https://rosportlife.com/2020/03/27/bastelanleitung-zum-upcycling-von-vasen/?lang=de