Am Automag gëtt et haut en Ausflug an d’Allgäu. Do ass den Nicolas Flosbach doheem, an och deem säi Kandheetsdram.

Well den Auto- an Nostalgie Museum ass 2016 Realitéit ginn. De Christian Schmit war do am Hierscht op Besuch.

Automag: Auto- an Nostalgie Museum zu Wolfegg (20.12.21)

„Mat den eegene Kanner zeréck an d’Jugend vun den Elteren“, esou beschreift den Nicolas Flosbach e Besuch a sengem Musée. Dat um Site vu Schloss Wolfegg, wou de Fürst a Schlasshär e Gënner mat Bensinn am Blutt ass. Dee stellt d’Raimlechkeeten zur Dispositioun, an deen een oder aneren Oldtimer gläich mat.

Scho fréi dem Bensinn-Virus verfall, a villen Auto-Muséeën als Guide geschafft, sollt sech effektiv dann 2016 déi Geleeënheet hei erginn.

Deemno kee klasseschen Autosmusée?

Genau das ist der Punkt. Es sind nicht nur Interessierte an Autos unterwegs, sondern eben durchaus auch solche Besucher in der Region die sich nicht nur für Autos interessieren. Aber wenn dass denn in so einem nostalgischen Kontext steht, dann sind eigentlich alle dafür zu begeistern. Spätestens wenn die hir sind und merken, das ist nicht nur ein überdeckter Parkplatz mit alten Autos.

Autoen, Motoen, Moped, Mofa alles fein geparkt nieft zäitgenëssesche Géigestänn.

En Tante-Emma-Laden, an och en ale Schoulsall sinn ze gesinn. Schreifmaschinnen, Moud, Haushaltsapparater an alles aus de 1960er, 70er an 80er Joren.

Just e puer Gefierer gehéieren dem Nicolas Flosbach selwer?

Wir haben weitest gehend Leihgaben hier, das gibt uns die Möglichkeit immer mal wieder Fahrzeuge auszutauschen, nicht immer das gleiche Museum zu sein. Ich muss allerdings einschränkend dazusagen wenn jetzt alle gelaufen kommen mit Autos, ich hab dieses Jahr ein grosses Problem da ich kein Platz mehr habe. Aber wie gesagt wir nutzen die Gelegenheit immer wieder mal Sachen auszutauschen. damit es nicht langweilig wird hier in Wolfegg. 

Am Nostalgiemusée ass awer och Plaz fir Remorken?

Ein Freund von mir sammelt seit 1983 1 Rad Anhänger, und hat es inzwischen zur grössten 1 Rad Sammlung der Welt gebracht. So etwas ist in der Oldtimer Szene, wo eigentlich immer jeder meint alles schon gesehen zu haben und alles weiss, wirklich echtes Neuland. Die meisten hier hat man nicht nur zum Transport genutzt, es gibt hier komplette Feldküchen, Boote oder Holzvergaser.

An op eng Holz Tankstell ass e ganz besonnesch houfreg?

Die Holz Tankstelle ist interessant, aus heutiger Sicht relativ unbekannt. Man muss schon über 90 sein um sich noch daran zu erinnern, aber es ist ein zeitliches Relikt. In einer Zeit als es Benzin und Diesel nicht zu kaufen gab, konnte man tatsächlich mit dem Gas, das aus dem Holz gebunden ist, fahren. Dazu brauchte man einen Holzvergaser. Betankt hat man den mit Holz Klötzen und die konnte man an Holz Tankstellen kaufen.

Voilà alternativ Undriffs Quelle goufen et deemno, aus der Nout eraus, och schonn nom 2. Weltkrich.

Et gëtt awer net nëmme Passé, mee och de Futur huet seng Plaz. En Dialog mat der Zukunft. Technik an Technik Nowuess mat der „Formula Student“. Dat ass de weltwäit gréisste Konstruktiouns Concours fir Studenten, deen 1981 an den USA lancéiert gouf.

A well d’FH, als „Fach Hochschule Weingarten“ just ëm den Eck vu Wolfegg leit, konnt een déi als Partenaire vum Auto a Nostalgie Musée gewannen. Jo a wat di Top Ingenieure vu muer alles esou drop hunn, an op d’Rieder stellen, dat kann e sech dann hei och ukucken.

Wann dir also d’nächst Joer um Wee op de Bodensee oder an d’Allgäu sidd, da bienvenue am Auto- an Nostalgiemuseum zu Wolfegg. Jo a well de Nicolas Flosbach zu Tréier gewunnt a geschafft huet, gitt dir esouguer op lëtzebuergesch begréisst.