D'Ekipp vum Automag ass iwwert d'Joer op ville Plazen doruechter ënnerwee. Déi Kéier geet a Südtiroul an d'Garage 61.

Wat sech do wuel derhannert verstoppt? De Christian Schmit verréit eis et, wëll dee war do op Besuch.

Automag: Garage 61 zu Appiano

En hat do Rendez-vous mam Oswald Planer a senger "Garage sesantuno" wéi dat dann esou schéin op italienesch heescht.

Mir sinn zu Appiano un der Wäistrooss südlech vu Bozen. Hei si klassesch Autoe beschtens opgehuewen, an dat am Sënn vum Wuert. Vu baussen deit quasi näischt op en Auto Klassiker Musée hin.

Oswald Planer:"Bewusst so, weil wir doch ein paar Schätze hier stehen haben. Es soll alles etwas, nicht geheim, aber geschützter sein. Wir haben hier etwa 40 Fahrzeuge stehen, oben noch eine Halle mit 20 Stück. Von aussen nicht viel, aber innen schaut es einfach gut aus."

Garage 61 iwwregens dowéinst, well den Oswald Planer Joergang 1961 ass. Méi wéi just Autoen ze gesinn?

Oswald Planer: "Es ist eigentlich die ganze Epoche von den 50er bis zu den 70er Jahren vertreten. Mit Spielsachen, Bücher, Dekoratiounsartikel, Kinderwagen. Ich bin 1961 geboren, das ist einfach meine Zeit, das gefällt mir."

Op e puer Raritéiten ass een dann dach besonnesch houfreg?

Oswald Planer: "Also es steht von Fiat bis Ferrari alles hier. Ja es sind schon ein paar Schmuckstücke drunter. Fangen wir mal an mit dem Ferrari 250 GTO aus dem Jahre 1962. Dann haben wir einen Jaguar E-Type 3,8 Lirt auch aus 1962. Alfa Romeo, Amerikaner mit Corvette und Thunderbird und Porsche."

RTL

© Christian Schmit / RTL

E Fiat 500 a VW Käfer zielen an eng DS zielen och dozou, al Vëloen an och en Atelier dierfen net feelen. Eng absolut Raritéit ass den Alfa Romeo F12 Bus vu 1971.

Eng 30 Stéck gehéieren dem Propriétaire, deen och eng Partie Modeller als „Classic Verleih“ ubidd. Do kennt dir bestëmmt deem engen oder aneren, oder iech selwer eng Freed maachen.

Oswald Planer: "Stimmt. Man kann die Autos fühlen, also fahren. Nicht alle, wir haben Fahrzeuge mit Chauffeur und solche die man selber fahren kann. Also sehr viel wird natürlich für Hochzeiten gemietet. Wir haben nicht nur die Wein Strasse in Südtirol, sondern auch die Dolomiten die nicht weit sind. Da macht es schon Spass zu fahren."

Elo meng Fro, kéint ech vläicht och esou en Auto probéieren?

Oswald Planer: "Da finden wir sicher was, ich habe schon so eine Idee, und das wäre dann der Alfa Spider Duetto, Baujahr 1986, sportliche Maschine 2 Liter, und da haben Sie sicherlich Spass. Ist ein Cabrio, Wetter passt noch, reinsetzen Gas geben und geniessen."

A kuerz drop souz ech dann och schonn um Volant vum Alfa Romeo Spider Duetto. 2 Stonnen housch et dunn Dolce Vita italiano genéissen.

Absolut ze recommandéiere wann dir deemnächst a Südtiroul sollt ënnerwee sinn.

RTL